-------------------------------------------------------------------------------------

Termine:




------------------------------------------------------------------------------------

INFO:

LFV-Info - 2016-20 - Wie steht es um die Feuerwehr in Niedersachsen

Hydrantenprotokoll - zum Ausfüllen

-------------------------------------------------------------------------------------

Die Freiwillige Feuerwehr ist eine Einrichtung der Stadt Neustadt a. Rbge. Sie besteht
aus den zur Sicherstellung des örtlichen und überörtlichen Brandschutzes und der
Hilfeleistung in 29 Stadtteilen unterhaltenen Ortsfeuerwehren sowie den überörtlich
einsetzbaren Brandschutzeinrichtungen der Stadtfeuerwehr. Neustadt gehört mit seiner
Fläche von 357 km², dies ist etwa ein Tausendstel der Fläche Deutschlands, zu den
flächengrößten Städten in Deutschland. Die Freiwillige Feuerwehr erfüllt die der Stadt
Neustadt a. Rbge. nach dem NBrandSchG obliegenden Aufgaben.

Die Ortsfeuerwehr Neustadt a. Rbge. erfüllt die Aufgabe eines Feuerwehrschwerpunktes.

Die Ortsfeuerwehren Hagen, Mandelsloh, Mardorf und Otternhagen erfüllen die Aufgabe
von Feuerwehrstützpunkten.

Die Ortsfeuerwehren Basse, Bordenau, Borstel, Büren, Dudensen, Eilvese, Empede,
Esperke, Evensen, Helstorf, Laderholz, Lutter, Mariensee, Metel, Niedernstöcken,
Nöpke, Poggenhagen, Scharrel, Schneeren, Stöckendrebber, Suttorf, Vesbeck, Welze
und Wulfelade sind Grundausstattungsfeuerwehren.
Löschgruppen sind in den Stadtteilen Averhoy und Bevensen stationiert.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Verantwortlich für diese Seite:

Robert Krenz
Storchenweg 21
31535 Neustadt a. Rbge.




Haftungshinweis:
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mich diese Inhalte nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.